1986 - Pape Clement & Mouton

Zwei Weine aus dem Jahrgang 1986 die soooo weit nicht voneinander weg sind. Sowohl die Qualität als auch die Struktur & Stilistik sind aus einer Ecke. Beides grandiose, sehr typische BDX mit einer noch sehr langen Lebensdauer. Beide bestechen NICHT mit Alkohol, sondern mit dichter Balance, erdiger leicht süßlicher Frucht & einem extrem langen Lagerpotenzial. Der 1986er Mouton ist der Nachfolger des legendären 1945er - der 1986 Pape-Clément könnte der erste 45er Mouton aus dem aus den Kellern von  Pape-Clément werden. Der Mouton Rothschild wird sich bis 2025+ und der Pape-Clément bis 2020 bestens weiterentwickeln.

 

Autor: Sigi Hiss
Datum: 23.11.2008

Zurück zum Index